Haushaltsauflösung - Wohnungsauflösung

Wenn ein Haushalt aufgegeben wird, muss dieser aufgelöst werden. Die Gründe hierfür können verschieden sein. Meist ist es ein Umzug in eine andere Wohnung. Oft wird aber auch durch das Ableben eines Menschen eine Wohnungsauflösung notwendig. Dann sind in der Regel die Erben dafür verantwortlich, dass Möbel und andere Gegenstände, also der gesamte Hausrat, aus einer Wohnung oder einem Haus entfernt werden. In unserer arbeitsteiligen Zeit sind Haushaltsauflösungen zum Gegenstand von professionellen Dienstleistungen geworden.

Verwertung von Inventar

Oft befinden sich Wertgegenstände in einer Wohnung. Diese werden – sofern sie verwertbar sind – bei der Festsetzung des Preises für eine Haushaltsauflösung angerechnet. Alle anderen Gegenstände werden durch nach Wertstoffen getrennt und umweltfreundlich entsorgt. Als seriöses Unternehmen für Haushaltsauflösungen kümmern wir uns um sämtliche Details, sodass Sie als Kunde während der Arbeiten nicht anwesend sein müssen. Nach Fertigstellung übergeben wir Ihnen das Objekt besenrein.

Diskretion

Bei Haushaltsauflösungen handelt es sich immer um Arbeiten, bei denen vor allem auf den Persönlichkeitsschutz geachtet werden muss. Denn in einer Wohnung werden oft sehr persönliche Sachen aufbewahrt, die nicht für die Augen anderer Menschen bestimmt sind. Diskretion gegenüber Mitbewohnern und Nachbarn ist für uns selbstverständlich – genauso wie die größtmögliche Sorgfalt bei der Durchführung der Haushaltsauflösung durch uns.

  • Faire Festpreise für Sie garantiert
  • Umweltgerechte Entsorgung von Wertstoffen
  • Größtmögliche Sorgfalt durch unser Fachpersonal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen